Autismus Seminare / Webinare


Inklusion ist seit Jahren für Kindergärten und Schulen ein großes Thema. Mittlerweile kommt die anfängliche Generation in die Ausbildungen und muss auf dem ersten Arbeitsmarkt einen Platz finden. Im Gegensatz dazu wird in allen Tätigkeitsfeldern kaum bzw. keine Aufklärungsarbeit geleistet, so dass es für autistische Menschen immer noch sehr schwer ist, ihrer Entwicklung zu folgen, und müssen schon in den frühen Kinderjahren negative Erfahrungen machen.

Gleichzeitig sind die Erzieher, Lehrer, Ausbilder und Arbeitgeber alleine bei dem Gedanken mit solch einer Situation umgehen zu müssen. Sich zu viel zumuten, weil sie keine Kenntnisse, zu viele Fragen und Befürchtung vor ebensolcher Zukunft haben. Am Ende sind alle Beteiligten überfordert, frustriert und unglücklich mit der Situation.

 

Stehen Sie auch vor solch einem Problem und suchen nach einer Lösung?

Haben Sie Angst, weil es zu viele offene Fragen gibt?

Wissen Sie nicht, wie sie den Alltag mit einem autistischen Menschen strukturieren sollen?

Sie gedenken, diese besonderen Menschen besser verstehen zu wollen?

 

Dann wenden Sie sich an Emma Wolff.

Sie wird sich ihr Anliegen anhören und individuell für ihre Schule, ihre Firma oder ihre Weiterbildung ein Seminar gestalten.

Am Ende werden Sie gemeinsam Lösungen und sofort anwendbare Hilfsmittel gefunden haben.

Sie und alle anderen Teilnehmer werden befreit von Angst und Sorgen, in ein Leben mit einem autistischen Menschen starten können.


Kontakt



„Im Webinar mit Emma Wolff, einer Expertin zum Thema Autismus und Mutter eines Asperger - Autisten, erhielten wir sowohl fachliche Informationen als auch fundierte Erfahrungsberichte. Der Dialog wurde eine unvergessliche Erfahrung für alle Beteiligten.“
(Artikel von Aiko Wiederhold; Oberhessische Zeitung; 14.11.2013)


"Es war für die Teilnehmer sehr berreichernd und interessant. Manche waren sehr berührt von den offenen Ausführungen. Ich selber war auch sehr beeindruckt."

(Insa Biedermann - Seminarleiterin Volunta Hessen)


"Die Freiwilligen haben sich nach dem Webinar sehr positiv geäußert und waren begeistert, vor allem weil sie so viel mitnehmen. Die Bereitschaft von Frau Wolff auf alle Fragen sehr offen zu antworten, baut viele Unsicherheiten und Ängste ab, schafft Wissen und ermutigt für die Begegnung mit dem Anderen (wer oder was auch immer der oder das Andere ist). Ich freue mich schon darauf, hoffentlich wieder mit Emma Wolff zu einem Webinar zusammen zu kommen."

(Anne Pfahler - Teamerin Volunta Hessen)